rinaldoeise.de


Direkt zum Seiteninhalt

Tuba

Blasinstrumente


Tuba


Die Tuba macht Eindruck durch ihre Größe und durch ihren Ton. Wie ein Teppich bildet sie das Fundament in der Musik, aber auch solistisch wird die Tuba eingesetzt. Es ist ein altes Vorurteil, man müsse sehr kräftig sein, um Tuba spielen zu können. Das ist falsch, auch schlanke kleine Menschen können diese Instrument erlernen.
Wichtiger als Kraft ist Technik und Kenntnis der Tonerzeugung .Tuba gibt es in verschiedenen Formen, als F-, B- oder Es-Tuba, und sie wird in Klassik, Volksmusik, Jazz oder Pop eingesetzt.
Der Name „Tuba“ kommt vom Lateinischen und bedeutet soviel wie „tubus“ = Röhre.
Tuba kann man heute schon mit 10 Jahren spielen, es gibt kindgerechte, kleinere Instrumente für den leichteren Einstieg.

Bitte auf das Bild klicken, um weiterzukommen!

Startseite | Der Musiker | Musikschule | Blasinstrumente | Gitarre & Bass | Mittelalterliches | Ensemble | Persönliches | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü