rinaldoeise.de


Direkt zum Seiteninhalt

Pommer

Mittelalterliches


Pommer


Der Pommer ist ein beliebtes Holzblasinstrument des 14. Jahrhunderts, zu finden in der Kunst- wie auch Volksmusik jener Zeit. Es gibt unterschiedliche Größen des Instruments, z.B. die Basspommer mit S-Anblasbogen, oder der Kontrabass-Pommer mit einer Länge über 3 Meter. Es ist ein Instrument das vorwiegend unter freiem Himmel gespielt wurde und noch bis ins 17. Jahrhundert in Frankreich seinen Einsatz fand.



Bitte auf das Bild klicken, um weiterzukommen!

Startseite | Der Musiker | Musikschule | Blasinstrumente | Gitarre & Bass | Mittelalterliches | Ensemble | Persönliches | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü