rinaldoeise.de


Direkt zum Seiteninhalt

Lehrer

Musikschule

Unterricht

Die Musikschule Seesen wurde gegründet von Rinaldo Bernd Eisel und Karen Thöle. Beide können durch ihre Vielseitigkeit jeweils mehrere Instrumente unterrichten und so praktisch alle an einer Musikschule nachgefragten Fächer unterrichten.

Rinaldo Bernd Eisel

Rinaldo Bernd Eisel studierte am Dr. Hochs Konservatorium und an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt am Main bei Thomas Bittermann und W. Halter und Prof. Bernhard Schmied. An der Frankfurter Musikhochschule absolvierte er auch den Studiengang als Diplompädagoge. Nach den ersten beiden Studiengängen folgte noch die künstlerische Reifeprüfung, die er in Kassel an der dortigen Akademie erfolgreich abschloß. Seine Diplomarbeit zu einem instrumentalpädagogischen Thema wird in Kürze in einem Internetverlag veröffentlicht.

Rinaldo Bernd Eisel bildet seit Jahren erfolgreich Schüler aus, die erste Plätze bei Wettbewerben wie z.B "Jugend musiziert" belegten. Seine Unterrichtsmethode resultiert aus einer langjährigen Ausbildung und stetigen Weiterbildungen.
Im Instrumental-Einzelunterricht können zahlreiche Gebiete und Stilrichtungen der Musik studiert werden.

Die Musikschule Seesen bietet Unterricht in folgenden Fächern an:
Gitarre ,E-Gitarre, E-Bass, Klavier, Keyboard, Trompete, Tuba, Euphonium, Bariton, Tenorhorn, Blockflöte, Querflöte, Altsaxophon, Tenorsaxsophon, Horn, Klarinette, Posaune, Schlagzeug, Fagott, Oboe, Tonsatz, Gehörbildung, Studienvorbereitende Ausbildung, Historische Aufführungspraxis von Musik des Mittelalter

Bitte besuchen Sie auch die Homepage der Musikschule Seesen: www.musikschule-seesen.de

Karen Thöle

Zuständig für:

Klavier, Keyboard, Blockflöte, Posaune, Euphonium, Tenortuba, Tenorhorn, Tuba, Gesang, Alte Musik und Musiktheorie.

Karen Thöle wurde am 16.3.1971 in Münster/Westfalen geboren. Sie studierte von 1992-1997 am Dr. Hoch's Konservatorium in Frankfurt am Main Musikpädagogik mit den Fächern Musikalische Früherziehung, Klavier, Posaune und Gesang, wo sie auch die Staatliche Musiklehrerprüfung ablegte. Daran anschließend studierte sie von 1997 bis 2005 Musikwissenschaft in Frankfurt und Göttingen. Sie bestand die Magisterprüfung mit Auszeichnung und begann bald darauf noch ein Promotionsstudium.

Als Musiklehrerin arbeitete sie zum Teil schon während ihres Studiums, an Musikschulen in Wehrheim, Heusenstamm und Butzbach. Zuletzt war sie von 2007 bis 2009 Lehrkraft an der Kreismusikschule Goslar. Zusammen mit Rinaldo Eisel gründete sie 2009 die Musikschule Seesen.

Als Posaunistin ist sie eine erfahrene Orchestermusikerin, sie hat aber auch Praxis in anderen Stilrichtungen: Mit der Renaissanceposaune in verschiedenen Renaissance-Ensembles, mit der modernen Posaune im Musical "Fame" oder in einem Blechbläserquartett. Als Klavier- und Orgelspielerin ist sie eine sichere Begleiterin. Ihre eigentliche Liebe gehört aber der Musik des Mittelalters und der Renaissance: Sie tritt regelmäßig als Solistin oder mit verschiedenen Ensembles auf, als Sängerin und mit den Instrumenten Blockflöte, gotische Harfe und Portativ.

Besuchen Sie Karen Thöle auch auf ihrer eigenen Homepage: www.karenthoele.de

Startseite | Der Musiker | Musikschule | Blasinstrumente | Gitarre & Bass | Mittelalterliches | Ensemble | Persönliches | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü