rinaldoeise.de


Direkt zum Seiteninhalt

Cornamuse

Mittelalterliches


Cornamuse

Die Cornamuse ist ein Holzblasinstrument, das mit einem Windkapsel geblasen wird.

Der Klang der Cornamuse ähnelt dem des Krummhorns, ist aber nicht so laut und schnarrend, sondern eher leise und dezent.

Der Tonumfang beträgt eine Undezime.

Es gibt die Stimmlagen Sopran, Alt, Tenor, Bass und Großbass.

Hier abgebildet ist eine Basscornamuse.

Bitte auf das Bild klicken, um weiterzukommen!

Startseite | Der Musiker | Musikschule | Blasinstrumente | Gitarre & Bass | Mittelalterliches | Ensemble | Persönliches | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü